„Wir müssen nach den Ursachen Ihrer Krankheit suchen, wenn Sie genesen wollen.“
JETZT KONTAKTIEREN

Bioresonanz und mehr

Bioresonanz nach Paul Schmidt

ist ein ganzheitlich wirkendes, ursachenorientiertes Diagnose- und Therapieverfahren. Sie beruht auf der Tatsache, dass jede Ihrer Zellen ein elektromagnetisches Schwingungsspektrum besitzt. Während eines automatischen Messvorganges werden ähnlich wie bei einem EKG Schwingungen gemessen. Das Messergebnis spiegelt die normalen oder gestörten Funktionen Ihrer Organe wider. Danach werden mit einem manuellen Messvorgang in Frage kommende Ursachen ermittelt. In der Therapie unterstützt Sie das Bioresonanzgerät  bis die Eigenregulation Ihres Organismus wieder hergestellt und stabil ist. Das Wort Bio steht hierbei für die Natürlichkeit des Verfahrens. In Resonanz zu etwas geht man umgangssprachlich, wenn etwas „genau auf der gleichen Wellenlänge“ liegt.

(Die klassische Schulmedizin hat die hier dargestellten Zusammenhänge zur Wirkung bioenergetischer Schwingungen bisher noch nicht anerkannt, dennoch sind energetische Heilverfahren auf einem guten Weg, sich zu etablieren.)

Der Bioresonanz-Therapieplatz

Vitalstoffkuren, Biochemie nach Dr. med. Schüssler
& Mikrobiologische Therapie

Ohne das ausreichende Vorhandensein von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Fett- &, Aminosäuren sowie Enzymen können die Prozesse in Ihrem Körper nicht störungsfrei ablaufen, fühlen Sie sich müde und in Ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Das Auffüllen der Vitalstoffdepots erfolgt nach Überprüfung auf Ihren ganz persönlichen tatsächlichen Bedarf und auf Verträglichkeit. Es kann Ihnen helfen, Ihren Körper zu stärken, ihn widerstandsfähig zu machen, Funktionsabläufe zu normalisieren und Ihr Aussehen zu verbessern. In der mikrobiologischen Therapie geht es vor allem darum, das Gleichgewicht der „guten Bakterien“ in Ihrem Körper wieder herzustellen. Mikroben sind als Grundlage allen menschlichen Lebens nicht nur Krankheitserreger, sondern durchaus auch Diener der Gesundheit. Sie unterstützen durch Besiedelung unsere Schleimhäute und damit auch unser Immunsystem. Es ist wichtig, dass sie in bestimmter Zahl und Zusammensetzung als sogenannte physiologische Flora in Ihrem Körper vorhanden sind. Ist das mikrobielle Gleichgewicht vorhanden, können Verdauungsbeschwerden und Allergien überwunden, gehäufte Infekte vermieden und sogar Stimmungsschwankungen beseitigt werden. So fühlen Sie sich wieder leistungsfähiger und lebensfroher.

Ob es uns gut geht, bestimmen viele Faktoren,
die in Einklang gebracht werden müssen.

Entspannungsverfahren

finden im Zusammenhang mit der Bioresonanz Anwendung, wenn das seelische Empfinden z. B. durch Stress, Angst oder Überforderung aus dem Gleichgewicht geraten ist. Aber auch auf körperliche Erkrankungen wie Bluthochdruck, Atemwegs-Beschwerden oder Magen-Darm-Störungen können sie sich positiv auswirken. Ich kombiniere sie gern nach Ihrem individuellen Bedarf als Begleitmaßnahmen mit der Bioresonanztherapie, um so den Behandlungserfolg zu beschleunigen und Ihnen Hilfestellung zu geben, die Erkrankung besser zu bewältigen.

therapiebegleitende individuelle Maßnahmen zur Entspannung

Das Therapeutische Gespräch

Die ausführliche persönliche Beratung ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Therapie, weil sie Ihnen vor allem Sicherheit und Zuversicht  auf Ihrem Genesungsweg vermittelt. Während einer Therapiesitzung haben wir für die Erklärung, was Ihr Körper braucht, damit er gut funktionieren kann und wie Sie ihn bei seiner Arbeit wirksam unterstützen können, ausreichend Zeit. Gern stelle ich Ihnen auch Bücher aus unserer Gesundheitsbibliothek zu Verfügung. Es ist mir sehr wichtig, Sie zielgerichtet und zugewandt durch die Behandlung zu führen.

Vertrauen ist die Grundvoraussetzung für unser gemeinsames Tun.

Baubiologische Untersuchungen

beschäftigen sich im Zusammenhang mit Ihrer Therapie besonders mit dem Thema des gesunden Schlafplatzes. Hier geht es speziell um das Erkennen und Abschirmen von Elektrosmog und Erdmagnetstrahlen, was besonders für elektro- und hochsensible Menschen von Bedeutung ist. Darüber hinaus geht es aber auch um den Schutz vor Wohnraumgiften, wie Schimmelpilzen und chemischen Schadstoffen. Das alles ist wichtig, weil eine Bioresonanztherapie zur Beseitigung Ihrer Beschwerden nicht dauerhaft erfolgreich sein kann, wenn Ihr Immunsystem v. a. nachts, wenn es eigentlich reparieren soll, immer wieder mit diesen schädlichen Belastungen kämpfen muss.

Mehr dazu erfahren Sie in folgenden Videos:

Impressum